SCN

Besuchen Sie uns:

facebook small  faceboo events small

C O R O N A
Kontakt-Nachverfolgung
Corona Kontaktnachverfolgung SCN QR

 

Die C-Jugend der SG Rheinstetten besteht diese Saison aus zwei gemeldeten Mannschaften, 38 Spieler und 5 Trainer. Bis jetzt ist es eine sehr erfolgreiche Runde für alle Beteiligten. Mit einem Trainingsbesuch von durchschnittlich über 30 Spieler und einer allgemein sehr guten Stimmung in beiden Mannschaften sind die Trainer bisher sehr zufrieden. Auch sportlich sind beide Mannschaften erfolgreich. Die C1 spielt dabei aktuell in der Kreisklasse und hatte vor der Saison die klare Vorgabe oben in der Tabelle, um den Aufstieg in die Kreisliga mitzuspielen.

Diese Vorgabe wurde von der Mannschaft bisher auch hervorragend umgesetzt und so steht man nach 5 Siegen und 2 Unentschieden aktuell ungeschlagen auf dem zweiten Tabellenplatz. Der Erstplatzierte, SG Karlsruher Bergdörfer, hat dabei aktuell ein Spiel mehr und somit ist die Tabellenführung bis zum Ende der Hinrunde noch in der eigenen Hand. Bis zum Ende der Hinrunde sind es dabei noch drei Spiele. In diesen drei Spielen wird sich zeigen, ob es für die C1 bis nach ganz oben reicht.

Die C2 spielt auch in der Kreisklasse allerdings in einer Staffel ohne Aufstiegsrecht. Die Mannschaft hat in dieser Form noch nie so zusammengespielt und musste sich deshalb zum Start der neuen Runde erstmal finden. Auch war die Umstellung von der D-Jugend auf das große Feld in der C-Jugend für viele Spieler am Anfang schwierig. Somit startete man mit zwei Niederlagen in die Saison. Man fand aber immer besser zusammen und so konnte man am dritten Spieltag im Derby gegen den TV Mörsch den verdienten ersten Saisonsieg feiern. Die Hinrunde ist für C2 schon beendet und man befindet sich mit 3 Siegen und 4 Niederlagen auf Platz 5 in der Tabelle. Die Spieler wurden im Laufe der Hinrunde aber immer besser und die Trainer sind deshalb hoffnungsvoll das man in der Rückrunde noch mehr Siege feiern kann.

Lars Schneider