SCN

Besuchen Sie uns:

facebook small  faceboo events small

C O R O N A
Kontakt-Nachverfolgung
Corona Kontaktnachverfolgung SCN QR

 

Nach großem Kampf musste sich der SC Neuburgweier beim Tabellenzweiten mit 2:3 geschlagen geben. Nachdem der SCN in der Anfangsviertelstunde durch Marvin Lehel in Führung gehen konnte, glich der TSV Schöllbronn Mitte der ersten Halbzeit aus.

Durch einen Doppelschlag zu Beginn der zweiten Halbzeit schien die Partie schon zu Gunsten der Schöllbronner Mannschaft entschieden zu sein. Doch der SCN kämpfte sich durch den Anschlusstreffer von Robin Schmadel wieder heran und hatte die Möglichkeit einen Punkt beim Tabellenzweiten zu entführen.

Leider gelang dies nicht mehr und der SCN reiste ohne Punkte aus Schöllbronn an den Pappelweg zurück. Zum letzten Spiel der Saison empfängt der SC Neuburgweier am Samstag den Tabellendritten aus Ettlingen.