SCN

Besuchen Sie uns:

facebook small  faceboo events small

C O R O N A
Kontakt-Nachverfolgung
Corona Kontaktnachverfolgung SCN QR

 

Für das nächste Auswärtsspiel in der Saison reiste unsere Mannschaft nach Palmbach. Auf dem notorisch sehr kleinen Platz tat man sich von beginn an schwer und fand nicht richtig in das Spiel hinein. So war es dann auch der Gastgeber der nach neun Minuten ein Abstimmungsfehler unsere Abwehrkette ausnutze und mit 1:0 in Führung ging. Nur wenige Minuten später aber ein ähnliches Bild auf der Gegenseite und der Ausgleichstreffer zum 1:1 war geschossen. In der restlichen erste Hälfte verlief das Spiel dann sehr zerfahren.

Die Heimmannschaft war dabei zwar das spielbestimmende Team trotzdem war es aber unsere Mannschaft die kurz vor dem Pausenpfiff die größte Chance der Halbzeit vergab. Nach der Pause verlief das Spiel weiterhin unverändert. In der 56 Spielminute bekam ein Spieler von Palmbach wegen einer Tätlichkeit die rote Karte und in der 68 Minute sah ein weitere Spieler die gelb-rote Karte. Trotz zwei Mann überzahl taten wir uns aber weiterhin sehr schwer. Die Gastgeber kämpften unaufhörlich und wurden aufgrund eines weiteren defensiven Fehlers von uns mit dem 2:1 belohnt. Dieser Vorsprung hielt aber auch nur sehr kurz an, den Phillipp Walther erzielte nur zwei Minuten später den erneuten Ausgleichstreffer. In der restlichen Spielzeit versuchte unsere Mannschaft immer wieder das Siegtor zu erzwingen scheiterten aber trotz zwei man Überzahl an den kämpferisch stark eingestellten Palmbacher. Somit ging das Spiel mit einem 2:2 zu Ende.

Unter dem Strich kann man trotz zwei Mann Überzahl mit dem Punkt zufrieden sein. Es haben etliche Spieler gefehlt und das „letzte Aufgebot“ hat trotzdem alles gegeben.  Vielen Dank an Philipp Walther der uns sehr kurzfristig ausgeholfen hatte und seinen Einsatz auch mit einem Tor krönte. 

Auf diesem Weg auch noch Gute Besserung an unseren Spieler Nico Kohler der sich leider schwer am Sprunggelenk verletzte hat.