SCN

Besuchen Sie uns:

facebook small  faceboo events small

Frühe Gegentore führen zur Niederlage
Unsere erste Mannschaft verpasst den dritten Erfolg in Serie und verliert nach frühen Gegentoren in beiden Spielhälften verdient mit drei Toren Unterschied.

Keine zehn Minuten waren gespielt, als der Ball bereits zum zweiten Mal die eigene Torlinie überquerte. Nach nicht einmal 120 Sekunden war die seit zwei Spielen andauernde Gegentorlosigkeit beendet, wiederum nur wenige Minuten später die Aussicht auf einen Erfolg gar abermals verschlechtert. Zwar verhinderte man gegen die bereits letztes Jahr in der Rückrunde stark aufspielenden Gäste aus Karlsruhe zunächst einen noch höheren Rückstand, große Chancen zum Anschlusstreffer wussten die clever aufspielenden Gäste jedoch ebenfalls zu vermeiden.

Diese legten nach der Pause erneut früh nach und brauchten diesmal keine 60 Sekunden, ehe der Ball erneut im Tornetz zappelte. Ein weiteres Gegentor eine Viertelstunde vor dem Ende, sowie der leider bedeutungslose Anschlusstreffer von A. Sidibe in der letzten Minute des Spiels rundeten das deutliche Ergebnis letztendlich ab und beendeten die geplante Siegesserie unserer Mannschaft jäh.